hund
Hund - Info
Hunde- Service
Urlaub mit Hund

Kontakt & AGB
Home >> Hund - Info >> Hundebücher

Hundebuch- Tipps

Schnellnavigation

Sie finden hier Hundebuch- Tipps zu den Themen:

Hundebücher zu Hundekauf, Rassewahl, Hunderassen

Kauf und Verkauf eines Hundes sind Vertrauenssache. Probleme sind zum Beispiel programmiert, wenn man an die falsche Rasse und den falschen Welpen gerät. Dieser Ratgeber zeigt, worauf Züchter und Käufer achten sollten, die auf eine fachmännische und artgerechte Hundehaltung Wert legen. Tatsächlich lassen sich zahlreiche Probleme mit dem Hund durch bewußten Kauf und Verkauf vermeiden. Das Buch gibt freilich keine Patentrezepte, sondern regt zur Diskussion und zum eigenen Nachdenken an. Eine praxisnahe Darstellung mit vielen Beispielen und Checklisten. Ob man als frischgebackener Hundebesitzer mit seinem Vierbeiner glücklich wird, hängt von vielen Faktoren ab. nicht zuletzt von den eigenen Voraussetzungen. Das Pro und contra kommt zur Sprache, wie auch die Auswahl der richtigen Rasse. Das Buch ist eine informative Quelle für alle, die wissen wollen, wie die vielen verschiedenen FCI-anerkannten Hunderassen aussehen und welche Eigenschaften und Talente sie besitzen. Es sagt alles zu Aussehen, Grösse, Fellbeschaffenheit und Farben der Rassen, die verschiedenen Charaktere und die besonderen Eigenschaften jeder Rasse, die Zuchtgeschichte und welche Ansprüche sie an ihren Halter stellt. Die alphabetische Reihenfolge erleichtert das Auffinden einer bestimmten Rasse erheblich.

© Katrin Sabisch & amazon.de, Angaben ohne Gewähr

Bücher über Hundeerziehung, Psychologie, Spielen mit Hunden

Sie rufen "Hier" und Charly kommt. So einfach ist das. Denn er weiß, was Sie mit "Hier" meinen und hat die Erfahrung gemacht, dass es sich lohnt, dann angerannt zu kommen. Nach diesem Prinzip lernt Ihr Hund schnell jedes Kommando. Die erfahrene Hundeerziehungs-Expertin Sabine Winkler weiß und schreibt, wie es geht - hundegerecht und ohne jeden Zwang.
  • Wege der Verständigung
  • Schritt für Schritt zum Erfolg
  • Probleme nachhaltig lösen
  • Mit Lexikon und Hundepass
Wer kennt seine vierbeinigen Hausgenossen wirklich? Eberhard Trumler hat hier ein Grundlagenwerk für alle Hundefreunde geschaffen, das sich vorwiegend auf die Entwicklung des jungen Hundes und die Hundeerziehung konzentriert. Mehr als 100 einfach umzusetzende Spielideen gegen die Langeweile im Hunde-Alltag: vom Denksport über die Nasenarbeit bis hin zum Wohnzimmer- und Garten-Agility, von Kauspielen bis zum Abenteuer-Spaziergang. Die Spiele eignen sich für Hunde jeden Alters und können allesamt zuhause oder auf dem Spaziergang gespielt werden.

© Katrin Sabisch & amazon.de, Angaben ohne Gewähr


Hundebücher zu Hundezucht und Genetik

Dieses Buch geht qualitativ über viele andere Bücher zur Praxis der Hundezucht weit hinaus. Hier verrät ein sehr erfahrener Züchter viele anwendbare Tipps, die jedem Jungzüchter und so manchem gestandendenen Züchter eine ganzes Stück weiter helfen. Ein MUSS für Hundezüchter! Dieses Buch zeigt Ihnen die neuzeitlichen Wege der Populationsgenetik, die längst in Tier- und Pflanzenzucht ihren Einzug genommen hat. Dass das alles gar nicht so schwer zu begreifen ist, werden Sie beim Lesen sogleich merken. Dies Buch wird eine große Diskussion in Gang setzen, weil es Ihre eigenen Überlegungen, die Sie sicher schon lange hatten, bestätigt. Auf den Punkt gebracht: Die negativen Folgen fortwährender Inzucht/Linienzucht in vielen Rassen. Man könnte auch sagen praktische Genetik. Nicht nur für Züchter interessant, auch für alle Hundeliebhaber, die an einer natürlichen, liebevollen Aufzucht ihres Welpen interessiert sind.
"Aus dem Vorwort: Während Frau Ilse Sieber in ihrem Teil das praktische Zuchtgeschehen, so, wie sie es in jahrzehntelangem Bemühen erprobt hat, in logischer Folge vor Ihnen ablaufen läßt, habe ich im zweiten Teil für Sie zusammengefaßt, was ich »Praktische Theorie« nennen möchte: Welche Voraussetzungen muß man kennen und beachten, wenn man erfolgreich züchten, seine Hunde gesund halten, gesund aufziehen und ihren Anlagen nach auch psychologisch richtig »aufbauen« will. ..."

© Katrin Sabisch & amazon.de, Angaben ohne Gewähr


Bücher über das Ausstellen von Hunden

Elke Peper gibt wertvolle Tipps zur gekonnten Präsentation Ihres Hundes. Dabei greift sie nicht nur auf ihre reichen Erfahrungen als erfolgreiche Ausstellerin und Züchterin zurück. Sie ist auch eine bekannte Allround- Zuchtrichterin (Richterin für alle Rassen), von deren Expertenwissen sie profitieren können. Hundeschauen fördern keineswegs allein den Besitzerstolz, sondern nehmen einen wichtigen Platz in der Kynologie ein. Sie gelten als direktes Bindeglied zur Hundezucht. Hier können Züchter ihre Hunde vom Experten begutachten lassen und erfahren, was in ihren Zuchtlinien gut ist und was zu verbessern wäre. Auch Halter einzelner Tiere nutzen diese Plattform in großer Zahl, um mehr über den eigenen Hund und ihre Lieblingsrasse zu erfahren. Schritt für Schritt führt dieses Buch in das Schauwesen ein und hilft Ausstellern, mit ihren Tieren erfolgreich zu sein. Es beschreibt den Zweck dieser Veranstaltungen, die verschiedenen Ausstellungsarten und ihre Organisation. Aus der Praxis für die Praxis geschrieben, nicht nur für Züchter und Profis, sondern auch für engagierte Privatpersonen und Hundefreunde. Nach einem geschichtlichen Teil wird das heutige Ausstellungswesen in all seinen Verzweigungen behandelt: Die verschiedenen Ausstellungsarten, die Vorbereitung auf den Ausstellungstag, das Richten und die Formwerte, schließlich auch die Frage nach dem Sinn von Hundeausstellungen. Die aktuellan Bestimmungen und Verordnungen sind ebenso enthalten wie hilfreiche Anschriften.

© Katrin Sabisch & amazon.de


Mehr Hundebücher:

Bücher über Hundekrankheiten, aktuelle Top- Empfehlungen und Webtipps >>

Hunde- Werbung



© Alle Rechte vorbehalten: www.1a-hund.de